Werde jetzt Teil der neuen Chihuahua Community

Eine Registrierung im Forum ist jederzeit kostenlos.
Weitere Bereiche des Forums kannst du nur als registriertes Mitglied einsehen.

T Tollwut

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Diego

Administrator
Teammitglied
Serveradministrator
Symptome:

Nach einer Inkubationszeit von zwei Wochen bis zu einem Jahr treten die Symptome in 3 Stadien auf.
  1. Wesens- und Verhaltensveränderung: Große Anhänglichkeit bis Scheue tritt auf. Unruhe, Ängstlichkeit, grundloses Bellen und Beißen, Lichtscheue und Fieber sind möglich.
  2. “Rasende Wut”: Betroffene Tiere reagieren äußerst sensibel auf Reize. Sie werden grundlos aggressiv, sind orientierungslos und wandern zwanghaft umher. Das Bellen klingt verzerrt und langgezogen. Der infizierte Hund zittert vermehrt, zeigt Schluckstörungen und speichelt infolgedessen viel. Lähmungen können auftreten.
  3. Depression: Es zeigt sich Erschöpfung. Außerdem treten immer mehr Lähmungen auf. Das Tier fällt ins Koma. Nach 3-4 Tagen im Depressionsstadium tritt der Tod ein.

Mögliche Ursachen:
  • Bissverletzungen (Virus ist im Speichel betroffener Tiere enthalten). Aufnahme von Kadavergewebe infizierter Tiere
  • ungenügender Impfschutz. Deutschland gilt als frei von Tollwut. Bei Auslandsreisen sind entsprechende Vorsorgemaßnahmen zu treffen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben